Programm für das 29.Bundestreffen des Heimatverbandes der Falkenauer e.V. 2015

(akutualisierte Fassung)

Freitag, 25.September 2015

10:00 Uhr Öffnung der Heimatstube durch Herrn Oberbürgermeister Herrn Feller und Ehrenvorsitzenden Rudolf Götzl

Samstag, 26.September 2015

09:45 Uhr Totenehrung und Kranzniederlegung am Wastl
Ansprachen: Vertreter der Stadt, der Kirchen, des Heimatverbandes
Musikalische Umrahmung: Bläsergruppe der VHS-Jugendblaskapelle

11:00 Uhr Eröffnung des 29.Bundestreffens in der Oberpfalzhalle

14:00 Uhr Hauptversammlung in der Spitalkirche Schwandorf

16:00 Uhr Festakt in der Spitalkirche Schwandorf:
29.Bundestreffen der Falkenauer in der Patenstadt Schwandorf
Grußworte
Festredner Peter Barton, Leiter des sudetendeutschen Büros in Prag
Musikalische Umrahmung: Collegium Musicum, Leitung: Marlene Scharf

Sonntag, 27.September 2015

 ab 8:30 Uhr Bundestreffen in der Oberpfalzhalle

10:30 Uhr Katholischer Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche St.Jakob

11:30 Uhr Ortsbetreuertreffen des Kreises Falkenau  Oberpfalzhalle-Nebenraum

ab 11:00 Uhr Musikalischer Frühschoppen mit der Blaskapelle Bubach

Eine Antwort auf Programm für das 29.Bundestreffen des Heimatverbandes der Falkenauer e.V. 2015

  1. Bartl, Herbert sagt:

    Sehrgeehrter LM Dörfler,
    anläßlich meines Besuches in der Heimatstube zum 29. Heimattreffens, konnte ich die Ausarbeitung „Falkenauer Bergbau“ v. Dr. Pascher, kurz in Augenschein nehmen. Mein spezielles Interesse dazu hatte ich Fr. Bergmann gegenüber geäußert und sie hatte sich angeboten, mir die erwähnte Ausarbeitung abzufotografieren. Das wäre fast nicht machbar und auch nicht zumutbar gewesen. Im Gespräch Fr. Bergmann und Ihnen, hatten Sie freundlicherweise mir das Angebot gemacht, über Internet die ent- sprechende Ausarbeitung zu übermitteln.
    Von Ihren Angebot möchte ich gerne Gebrauch machen.
    Für Ihre Bemühungen im Voraus meinen besten Dank bzw. bitte ich, um Angabe Ihres finanziellen Kostenaufwandes.
    Mit heimatlichen Grüßen an Sie, sowie Ihre Mitstreiter

    Herbert Bartl, kurzzeitiger Beisitzer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.